Wie sie Schülerinnen und Schüler mit Musik, Worten und Melodien berühren können, darum ging es beim Gottesdienst-Werktag des Bistums Münster, an dem mehr als 70 Lehrerinnen und Lehrer teilnahmen

Mit Melodien und Worten berühren:
Gottesdienst-Werktag für Lehrerinnen und Lehrer

Musik, Worte und Melodien, die Schülerinnen und Schüler berühren, darum ging es beim zweiten Gottesdienst-Werktag, zu dem der Arbeitskreis "Jugend – Kultur - Liturgie" zusammen mit der Abteilung Schulpastoral im Bischöflichen Generalvikariat in Münster eingeladen hatte. » weiter

Bischof Genn beauftragt Frauen und Männer zum pastoralen Dienst

Bischof Genn beauftragt 30 Frauen
und Männer zum pastoralen Dienst

In einem feierlichen Gottesdienst wird Bischof Dr. Felix Genn am Sonntag, 25. September, ab 14.30 Uhr insgesamt 30 Frauen und Männer zum pastoralen Dienst im Bistum Münster beauftragen. » weiter

Wie katechetische Themen in Worte gefasst werden können, darum soll es beim

Sag es einfach!: Stärkung der Sprachfähigkeit
ist Thema beim "Tag der Katechese"

"Geheimnis des Glaubens" heißt es in der Liturgie. Und tatsächlich ist und bleibt der Glaube an Gott in gewisser Weise ein Geheimnis. Es gibt viele theologische Grundbegriffe, mit denen versucht wird, das Geheimnis zu umschreiben. » weiter

Neue Informationen zu den Vorbereitungen für den Katholikentag 2018

Neue Informationen zu den Vorbereitungen
für den Katholikentag 2018

Das Katholikentagsteam des Bistums Münster ist wieder auf  Promotiontour: Seit der ersten Inforeise hat sich viel getan. Über neue Details » weiter

kita

Bistumsweit werden 49.086 Kinder
in katholischen Einrichtungen betreut

Immer mehr Kinder im Bistum Münster verbringen einen ganzen Tag in der Kita. Das geht aus der aktuellen Jahresstatistik zu den Tageseinrichtungen hervor, die der Caritasverband für die Diözese Münster jetzt veröffentlicht. » weiter

Juristentreffen

Fake-News waren Thema beim
Juristentreffen des Bistums Münster

"Gefährdungen der Pressefreiheit durch staatliche Teilhabe an öffentlicher Kommunikation“ – so lautete das Thema des Juristentreffens, zu dem das Bistums Münster, eingeladen hatte. » weiter

Einen Einzelsegen gespendet zu bekommen, ist für viele Menschen ein Moment von ganz besonderer Bedeutung.

Mehr als 200 Teilnehmer beim
"Tag für alle, deren Partner verstorben ist"

Mehr als 200 Frauen und Männer haben sich für den "Tag für alle, deren Partner verstorben ist" angemeldet, der am Samstag, 23. September, von 11-17 Uhr in Münster stattfindet. » weiter

Nachrichten aus Bistum und Weltkirche
Dördelmann

Generalvikar tadelt Kreisdechanten
für einen Leserbrief

Der Steinfurter Kreisdechant Markus Dördelmann hat in einem Leserbrief Angriffe auf NRW-Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (CDU) verurteilt. Daraufhin beschwerten sich »Die Grünen« bei Generalvikar Norbert Köster. Der kann deren Kritik verstehen. » Link zu kirche-und-leben.de

Bistum Würzburg braucht einen neuen Bischof

Bistum Würzburg braucht einen neuen Bischof

Papst Franziskus hat den altersbedingten Rücktritt des Würzburger Bischofs Friedhelm Hofmann angenommen. Bis zur Wahl eines Diözesan-Administrators führt ein Mann aus dem Bistum Münster kommissarisch die Geschäfte. » Link zu kirche-und-leben.de

Computer

Hildegardisschule in Münster
zum dritten Mal ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal in Folge wird die Hildegardisschule in Münster, ein Berufskolleg des Bistums, mit dem Schulentwicklungspreis der Unfallkasse NRW »Gute gesunde Schule« ausgezeichnet. Sie erhält ein Preisgeld in Höhe von 13.610 Euro. » Link zu kirche-und-leben.de

Apfel

Preis für Ideen gegen
Lebensmittelverschwendung ausgeschrieben

Initiativen gegen Lebensmittelverschwendung können sich bis zum 31. Oktober für den »Zu gut für die Tonne«-Bundespreis bewerben. Ausgezeichnet werden Projekte, die zu mehr Wertschätzung für Nahrungsmittel beitragen. » Link zu kirche-und-leben.de

Speed-Dating

Speed-Dating mit Weihbischof Theising in Vechta

Noch reiche die geistliche Personaldecke, als das jeder katholische Jugendverband im Oldenburger Land mit einem Betreuer rechnen könne. Das sagte Weihbischof Wilfreid Theising beim Speed-Dating mit den Jugendverbänden in Vechta. » Link zu kirche-und-leben.de